AA

"Ich möchte, dass einer mit mir geht."

Im Netzwerk der häuslichen Versorgung und der Entlastung der Angehörigen leisten die ehrenamtlichen Helfer unserer Hospizgruppe einen unersetzlichen Dienst.

Sie sind das Herzstück einer jeden Hospizarbeit und wurden für diese verantwortungsvolle Aufgabe umfassend ausgebildet und qualifiziert.

Hospizbegleiter arbeiten überkonfessionell, weltanschaulich offen und unentgeltlich in der Stadt Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu.

 

Hospizbegleiter

  • begleiten schwerkranke Menschen und ihre Familien im Krankenhaus, Altenheim oder kommen zu Ihnen nach Hause.
  • sind nicht hauswirtschaftlich und pflegerisch tätig.
  • sind lebenserfahrene Menschen aus verschiedenen Berufen.
  • entscheiden mit Ihnen gemeinsam, wie die Entlastung aussehen kann, z.B. Gespräche führen, Vorlesen, „Dasein“, damit Angehörige auch mal weggehen können, Begleitung zum Arzt
  • unterstützen beim voneinander Abschiednehmen und dem „Regeln letzter Dinge“
  • unterliegen der Schweigepflicht