AA

„Wir lassen Sie nicht allein“.

Sterben und Tod sind für uns Teil eines einmaligen und wertvollen Lebens. Diese lebensbejahende Grundhaltung schließt sowohl eine ungewollte Lebensverlängerung als auch eine aktive Lebensbeendigung aus.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der schwerkranke und sterbende Mensch und seine Angehörigen.
Unser oberstes Ziel ist es daher, dem sterbenden Menschen bis zuletzt ein Leben in vertrauter Umgebung,



selbstbestimmt und mit größtmöglicher Lebensqualität,
umsorgt von Familie, Freunden und fachkundigen Begleitern zu ermöglichen.
Der Wunsch des Patienten ist für uns maßgebend. Wir achten unterschiedliche weltanschauliche, spirituelle und religiöse Einstellungen sowie Lebensstile und Kulturen.